Willkommen
 Demnächstiges
 Aktuelles
 Rückblickendes
 Informatielles
 Gottesdienste/Gemeindegruppen
 unsere Mitarbeiter
 Netzadressen, Suche, Übersetzungen Übersetzungen
 Impressum
Startseite: Willkommen
 Vorstellung Petri-Nikolai
   Wo sind wir?
   vielerlei Bilder 1, 2, 3, 4
 Kindergarten Petri-Nikolai Bild: Logo Kindergarten– Klick zum Vergrößern
 Silbermannorgel
   Organisten und Gästebuch
   vielerlei Bilder
 Gebäude und Innenraum
   Türme und Glocken
   Ausstellungen, Skulpturen & Press
   Historie
   vielerlei Bilder
 Partnergemeinde
Startseite: Willkommen
 Vorstellung St. Johannis
   Wo sind wir?
   vielerlei Bilder
 Kindergarten St. Johannis Bild: Logo Kindergarten– Klick zum Vergrößern
 Jehmlich-Orgel
 Gebäude und Räume
   Fensterkreuz
   Turm und Glocken
   Geschichte der Gemeinde
 Partnergemeinde
    letzte Änderung: 29. April 2017       

Mini-Logo St. JohannisMini-Logo Petri-Nikolai

Rückblick

Erstes Halbjahr 2017 bis „Aktuelles


Die Rückblick-Seiten sind wegen ihrer Größe aufgeteilt:

 2017:     Link erstes Halbjahr    
 2016:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2015:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2014:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2013:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2012:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2011:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2010:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2009:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2008:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2007:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2006:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2005:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2004:     Link komplett
 2003:     Link komplett
 2002:     Link komplett
 

Eindrücke von den letzten Veranstaltungen, Konzerten, Gottesdiensten und anderen Punkten aus dem Gemeindeleben unserer Kirche finden Sie unter „Aktuelles“, hier befindet sich ist eine kleine, feine Auswahl aus zurückliegenden Veranstaltungen, welche den Zeitrahmen der Aktualität verlassen und aus diesem Grunde ihren Anspruch auf einen Eintrag bei „Aktuelles“ verwirkt haben. Ausdrücklich ist dies nur eine Auswahl, weil nicht immer und überall ein Fotoapparat dabei ist.

 

Samstag, 01.04.2017
Logo Ort Petrikirche 17:00 Uhr in der Petrikirche:
Plakat: GewandhausJugendchor – Klick zum Vergrößern
Konzert des GewandhausJugendchores Leipzig
„Schau hin nach Golgatha“ – Chormusik zur Passionszeit
Werke von Zoltán Kodály, Knut Nystedt u. a.
Leitung: Frank-Steffen Elster
An der Silbermann-Orgel: Kantor Clemens Lucke.

Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern
Kantor Clemens Lucke durfte überraschend und angenehm viele Konzertbesucher begrüßen, die dem Frühlingssonnenwetter trotzen. Alle diese Besucher wurden nicht enttäuscht!

Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern
Das Repertoire war sehr groß: Chronologisch von Henry Purcel (1659–1696) bis zu Konrad Didt (geb. 1994), geografisch bis Litauen (Aleksandras Kacanauskas), nach Genre von Klassik über Gospel bis zur Moderne – und alles in faszinierender Dynamik und Chorgesang dargeboten. Dementsprechend kurzweilig war auch das Programm.

Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern
Kantor Clemens Lucke bereicherte das Konzert mit energiegewaltiger Klangfülle der Silbermannorgel.

Bild: GewandhausJugendchor Leipzig – Klick zum Vergrößern
Vielen Dank allen Sängern für den Nachmittag der Passionsmusik!


Samstag, 01.04.2017
Logo Ort Petrikirche 16:00 Uhr an der Petrikirche:
Der Altbergbau macht es möglich:
Die „Berg- und Hüttenknappschaft Freiberg“ und der „Fremdenverkehrsverein Freiberg e. V. bieten ab heute täglich Führungen unter Tage an. Im neu entdeckten unterirdischen Gang Petriturmfundament – Rathauskeller – Schwedendenkmal (Relikt aus der Grube „Petri Hilf“, später vermutlich ehemals Flucht- und Versorgungsweg) können in bis zu 18 Metern Tiefe verschiedene kultur- und bergbauhistorische Objekte betrachtet werden.

Nach internen Informationen des Referates „Markscheidewesen“ des Sächsischen Oberbergamtes bestehen erhebliche Sicherheitsbedenken, deshalb ist die Teilnahme an der Führung auf eigene Gefahr.
Eintritt: 8,64 Euro, ermäßigt 6,16 Euro.
Um geeignete Kleidung und festes Schuhwerk wird gebeten.
Für Schwangere und Wohlbeleibte wird der Weg aus voluminösen Gründen nicht empfohlen.


Samstag, 01.04.2017
Logo Ort St. Johannis in St. Johannis:
Bild: Theaterprobe – Klick zum Vergrößern Bild: Theaterprobe – Klick zum Vergrößern Bild: Theaterprobe – Klick zum Vergrößern Bild: Theaterprobe – Klick zum Vergrößern Bild: Theaterprobe – Klick zum Vergrößern Bild: Theaterprobe – Klick zum Vergrößern Bild: Theaterprobe – Klick zum Vergrößern Bild: Theaterprobe – Klick zum Vergrößern
Frau Veronika Bellmann, MdB, besuchte heute die Theaterprobe in St. Johannis.
(Text und Fotos: Michael Tetzner)


Samstag, 01.04.2017
Logo Ort Petrikirche 11:00 Uhr in der Petrikirche:
Plakat: Vernissage – Klick zum Vergrößern
Vernissage zur Ausstellung von Dietmar Gubsch (Dresden):
„Grafik, Malerei, Skulpturen“
Laudatio: Herr Gerd Clausnitzer (Dresden).
An der Silbermannorgel: Manfred Lohmann.

Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern
Zuerst begrüßte Organist Manfred Lomann klanggewaltig, dann begrüßte Ausstellungsministerin Sabine Lohmann ebenso klangvoll und mikrofonlos die Besucher, die sich an diesem Sonnentag nicht vom Garten haben verführen lassen. Herr Clausnitzer brachte in seiner Laudatio überraschende Gedanken und Interpretationen vor. Dr. Benedix berichtete in wenigen Worten von seiner Bekanntschaft mir dem ausstellenden Küstler. Er erwähnte dabei viele künstlerisch auszustaltende Bars, dabei beteuerte er überzeugend, eine davon nach der Eröffnung nie betreten zu haben!

Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern
Danach wurde die Ausstellung eröffnet. Im lichtüberfluteten Ausstellungsraum ergaben sich interessante Gespräche zwischen den Besuchern und dem Künstler. Die Bandbreite der Themen war groß, von Inhalt und Gestaltung der Kunstwerke bis zu alten Erinnerungen.
Zufällig die Petrikirche besuchende Touristen staunten erst und freuten sich dann über die künstlerische Vielfalt in der Petrikirche – von der aktuellen Ausstellung bis zu den Figuren von Friedrich Press.

Die Ausstellung lädt bis zum Sonntag, 04.06.2017, im Rahmen der Offenen Petrikirche zur Betrachtung ein.


Samstag, 01.04.2017
Logo Ort St. Johannis Logo Campanile St. Johannis Campanile von St. Johannis:
Die „Associazione Campanile d’Italia di Verona e Padua“, deren Mitglied die Kirchgemeinde St. Johannis seit 2009 ist, regt in Zusammenarbeit mit dem „Vogelschutzverband Deutschlands e. V.“ an:
Leider ist die Population der Turmfalken (Falco tinnunculus) in Mittelsachsen rückgängig. Als einziges freistehendes, hohes Gebäude in diesem Stadtteil Freibergs bietet sich der Campanile von St. Johannis als Nistgelegenheit an. Beide oben genannte Organisationen sind bereit, einen Teil der Kosten für die großräumigen Durchbrüche im Turmgebäude und den Einbau von flächendeckend ca. 35 Nistkästen zu tragen. Inwieweit es notwendig und möglich ist, wegen der Gefahr von akustischen Irritationen der Jungvögel während der Brut- und Aufzuchtzeit die Lautstärke der Glocke auf 10 Prozent zu vermindern, wird noch untersucht werden müssen.
Weiterhin werden Sponsoren für eine spezielle Kameraausrüstung gesucht. Diese soll in einen der Nistkästen eingebaut werden, um – selbstverständlich ohne die Persöhnlichkeitsrechte der Vögel zu gefährden – das Aufzuchtgeschehen beobachten zu können. Das Videobild kann ggf. live im Internet zur Verfügung gestellt werden.


Donnerstag, 30.03.2017
Logo Ort Petrikirche Logo Ort St. Johannis 18:00 Uhr in der Petrikirche:
Bild: Konfirmandenstunde – Klick zum Vergrößern Bild: Konfirmandenstunde – Klick zum Vergrößern Bild: Konfirmandenstunde – Klick zum Vergrößern
Abschlussgespräch der Konfirmanden in Form einer offenen Konfirmandenstunde.
Die Konfirmanden waren nach dieser schrecklichen Prüfung müde und erschöpft. Es wurden alle Strophen verschiedener Paul-Gerhardt-Lieder abgefragt, ebenso alle gottesdienstspezifischen lateinischen Vokabeln – und dies alles gnadenlos und auf das Schärfste benotet.

Nein, selbstverständlich nicht! Pfarrer Tetzner blickte sie nicht grimmig an, sie mussten auch nicht in aller Öffentlichkeit – vor den erbosten Eltern, Großeltern und Vertretern der Kirchenvorstände – tatsächliche oder vermeintliche Missetaten kundtun. Dazu gab es keinen Grund und solches ist auch nicht gewollt. Ohne Benotung und Prüfung sprachen die interessierten, wissenden und selbstbewussten jungen Menschen in entspannter Atmosphäre über u. a. Gebete und die 10 Gebote.
Zum Schluss konnten noch einige organisatorische Angelegenheiten für den Konfirmationsfestgottesdienst geklärt werden.

Die Kirchgemeinden Petri-Nikolai und St. Johannis sind stolz und freuen sich über die Konfirmanden Nicola Aigeltinger, Ella Fischer, Xavier Hartmann, Meret Kalkbrenner, Paul Leipe, Nora Pönitz, Aaron Schmidt und Meike Wirth.


Mittwoch, 29.03.2017
19:30 Uhr in der Dresdner Straße 3:
Plakat: Erziehungsseminar – Klick zum Vergrößern
Erziehungsseminar: „Papa, ich brauch dich – Jungen auf der Suche nach Männlichkeit“
Referent: Hartmut Günther, Mitarbeiter der ev. Männerarbeit
Zielgruppe: Eltern, Großeltern, Erzieher, Tagesmütter, Grundschullehrer
Kontakt: Margitta Richter (03731 247021)


Dienstag, 28.03.2017
Logo Ort St. Johannis 19:30 Uhr in St. Johannis:
Sitzung des Kirchenvorstandes St. Johannis
Smiley Kreuz Smiley Junge sprechen Smiley Junge Denken 01 Smiley Mädchen Lachen Smiley Mädchen Denken Smiley Mädchen Brille Smiley Junge ja Smiley Junge Zeitunglesen Smiley Mädchen Mädchen Smiley Junge lesen Smiley Mädchen Ball


Dienstag, 28.03.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 26.03.2017 (Lätare)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Bild: Taufgedächtnis – Klick zum Vergrößern blaue Blume Bild: Taufgedächtnis – Klick zum Vergrößern Bild: Taufgedächtnis – Klick zum Vergrößern
Gottesdienst mit Abendmahl und Taufgedächtnisfeier, es predigte Frau Ciesielski.
Die Kantorei begleitete den Gottesdienst.
Anschließend wurde zum Kirchenkaffee eingeladen!


Sonntag, 26.03.2017
Smiley: Wecker Junge 02:00 > 03:00 Uhr
Uhrenstellen – eine Stunde weniger Schlaf!


Freitag, 24.03., bis Sonntag, 26.03.2017
Logo Ort Petrikirche Logo Ort St. Johannis in Krummenhennersdorf:
Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern
Konfi-Rüstzeit im „Haus an der Grabentour“ Krummenhennersdorf
Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern Bild: Konfi-Rüstzeit – Klick zum Vergrößern
47 Helfer, Junge Gemeindler und Konfirmanden aus den Orten rund um Niederschöna und Halsbrücke, sowie aus den Stadtgemeinden St. Johannis und Petri-Nikolai waren am Wochenende im noblen Haus zur Grabentour. Ein ernstes Thema begleitete uns, der Wochenspruch für den Sonntag Laetare: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. Johannes 12, 24.
(Text und Fotos: Michael Tetzner)


Mittwoch, 22.03.2017
19:30 Uhr in der Dresdner Straße 3:
Plakat: Erziehungsseminar – Klick zum Vergrößern
Erziehungsseminar: „Erziehung auf Augenhöhe – eine Begegnung mit Jesper Juul“
Referentin: Bettina Lemke und Falk Herrmann, Diplomreligionspädagogen
Zielgruppe: Eltern, Großeltern, Erzieher, Tagesmütter, Grundschullehrer
Kontakt: Margitta Richter (03731 247021)


Dienstag, 21.03.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Montag, 20.03.2017
Logo Ort St. Johannis 19:30 Uhr in St. Johannis:
Öffentlichkeitsabend der Freiberger Hospizgruppe
Thema: „Ernährung in der palliativen Situation“
Referentin: Dr. med. Susanne Bock, Fachärztin für Innere Medizin/Palliativmedizin


Sonntag, 19.03.2017
Smiley Beifall Smiley Mini Junge Smiley Mutter Kinderwagen


Sonntag, 19.03.2017
Logo Ort St. Johannis in St. Johannis:
Bild: Nouruz – Klick zum Vergrößern Bild: Nouruz – Klick zum Vergrößern Bild: Nouruz – Klick zum Vergrößern
Die persische Gemeinde feierte das Neujahrsfest Nouruz.
(Fotos: Michael Tetzner)


Sonntag, 19.03.2017 (Oculi)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Gottesdienst mit Abendmahl, es predigte Frau Hubrich.

Logo Ort St. Johannis 10:00 Uhr in St. Johannis:
Predigtgottesdienst zum Ende der Bibelwoche, es predigte Pfarrer Tetzner.


Samstag, 18.03.2017
Logo Ort St. Johannis in St. Johannis:
Bild: Reformationskantate – Klick zum Vergrößern Bild: Reformationskantate – Klick zum Vergrößern Bild: Reformationskantate – Klick zum Vergrößern Bild: Reformationskantate – Klick zum Vergrößern Bild: Reformationskantate – Klick zum Vergrößern Bild: Reformationskantate – Klick zum Vergrößern Bild: Reformationskantate – Klick zum Vergrößern
In St. Johannis wird bereits für die Aufführung der Reformationskantate BWV 80 geprobt.
(Fotos: Michael Tetzner)


Montag, 13.03., bis Freitag, 17.03.2017
Jeweils um 19:30 Uhr:
„Bist du es?“ Eine Bibelwoche zum Matthäus-Evangelium
• Montag, 13.03. mit Pfarrer Mitzscherling, Dresdner Straße 3
• Dienstag, 14.03. mit Pfarrer Kocner, Domgasse 6
• Mittwoch, 15.03. mit Pfarrer Ebenauer, Chemnitzer Straße 41
• Donnerstag, 16.03. mit Pfarrer Liebscher, Anton-Günther-Straße 16
• Freitag, 17.03. mit Pastor Platzek, Hospitalweg 2a


Dienstag, 14.03.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 12.03.2017 (Reminiscere)
Logo Ort Petrikirche Bild: Logo Taufe 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Gottesdienst mit Abendmahl und Kindtaufe, es predigte Pfarrer Tetzner.

Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Predigtgottesdienst, es predigte Prof. Husemann.


Samstag, 11.03.2017
Logo Ort Petrikirche Logo Ort St. Johannis  Logo Ort Langhennersdorf  09:00 bis 17:00 Uhr in der Petrikirche:
Bild: Klausur – Klick zum Vergrößern
Smiley Kreuz Smiley Mädchen Du-du! Smiley Junge Denken 02 Smiley Junge Fotograf Smiley Mädchen Gucken Smiley Junge Hobel Smiley Mädchen zwinker Smiley Mädchen niesen Smiley Junge ja Smiley Junge Hammer Smiley Junge schreiben 01 Smiley Junge sprechen Smiley Junge Denken 01 Smiley Mädchen Lachen Smiley Mädchen Denken Smiley Mädchen Brille Smiley Junge ja Smiley Junge Zeitunglesen Smiley Mädchen Mädchen Smiley Junge lesen Smiley Mädchen Ball
Klausur der Kirchenvorstände von Petri-Nikolai, St. Johannis und Langhennersdorf.


Mittwoch, 08.03.2017
VdK (Schillerstraße):
Bild: Küche – Klick zum Vergrößern Bild: Küche – Klick zum Vergrößern Bild: Küche – Klick zum Vergrößern
In den Räumen des VdK in der Schillerstraße 3 findet „Küche für alle“ statt. Organisiert wird dies vom Verein „Freiberg grenzenlos“. Heute wurde persisch gekocht und mehr als 50 Personen wurden satt.
(Text und Fotos: Michael Tetzner)


Dienstag, 07.03.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 05.03.2017 (Invokavit)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Gottesdienst mit Abendmahl, es predigt Frau Ciesielski.

Logo Ort St. Johannis 10:00 Uhr in St. Johannis:
Familienkirche und Kirchenkaffee mit Frau Matthes und Team.


Freitag, 03.03.2017
Logo Ort St. Johannis 19:00 Uhr in St. Johannis:
Bild: Weltgebetstag – Klick zum Vergrößern Bild: Weltgebetstag – Klick zum Vergrößern Bild: Weltgebetstag – Klick zum Vergrößern
85 Frauen und Männer feierten den Weltgebetstag der Frauen in St. Johannis.
(Text: Michael Tetzner, Fotos: Ulrich Gruber)


Dienstag, 28.02.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Montag, 27.02.2017
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“:
Bild: Puppenspieler – Klick zum Vergrößern Bild: Puppenspieler – Klick zum Vergrößern
Der Puppenspieler Martin Lenz hat uns heute in König Drosselbarts Reich entführt!
(Fotos: Doreen Fröbe)


Sonntag, 26.02.2017
Logo Ort Petrikirche Logo Ort St. Johannis
Bild: Nachrichten neu – Klick zum Herunterladen
Die neue Ausgabe „März/April/Mai“ der gemeinsamen Kirchennachrichten der Schwestergemeinden Petri-Nikolai und St. Johannis wurden als Information und Einladung für Fern und Nah fertiggestellt.

Logo: Dokument Diese Nachrichten und viele andere Dokumente sind auf diesen Seiten auch unter dem Menüpunkt „Informatielles“ zu finden.


Sonntag, 26.02.2017
Logo Ort St. Johannis 16:30 Uhr in St. Johannis:
Musik in St. Johannis
Plakat: Gitarrenkonzert – Klick zum Vergrößern
Gitarrenkonzert mit Judith und Albrecht Bunk.
Judith und Albrecht Bunk solistisch und im Duo mit Werken von John Johnson, Johann Sebastian Bach, Joaquin Rodrigo und Manuel Maria Ponce u. a.
Vielfach ausgezeichnet mit Preisen, u. a. beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, „Internationaler Rundfunkwettbewerb Concertino Praga“, „International Biennal Guitar Competition Kutna Hora“, „EMCY Art for Music Prize“ und „Deutscher Musikwettbewerb“.


Gitarrenkonzert – Klick zum Vergrößern Gitarrenkonzert – Klick zum Vergrößern
Mehr als zweihundert Ohren erfreuten sich an einem Konzert der Extraklasse mit Judith & Albrecht Bunk. Klein und Groß waren begeistert.
(Text und Fotos: Michael Tetzner)


Sonntag, 26.02.2017 (Estomihi)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Familiengottesdienst zum Abschluss der Tage der guten Nachricht


Donnerstag, 23.02., bis Sonntag, 26.02.2017
Logo Ort Petrikirche in der Petrikirche:

Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern
In der zweiten Winterferienwoche fanden wieder traditionell die Tage der Guten Nachricht – Kinderbibeltage für Kinder der 1. bis 6. Klasse statt.

Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern
Pfarrer Tetzner fotografierte diese Impressionen vom bunten Treiben: Überall Leben in der Kirche!

Viele Helfer wurden während der Kinderbibeltage gebraucht, beim Singen und Spielen, beim Basteln und Rätseln, beim Fußballspiel und Spazierengehen, beim Trösten und Lachen, beim der Gruppenarbeit, beim Lernen und Nachdenken, beim Kochen und Essenausgeben.

Smiley Danke Junge Smiley Danke Mädchen
Diese netten Menschen widmeten ihre Zeit den Kindern, nahmen Urlaubstage, schenkten Ferientage:
Frau Geisler, Frau Langer, Frau Matthes, Herr und Frau Mitzscherling, Herr Schult, Frau Schwinger, Herr Tetzner, Frau Thiele sowie die Jugendlichen Anna, Ella, Friedrich, Henrike, Jakob, Meike und Nick und viele stille Helfer.
Ebenso vielen Dank für die schnellen Krankheitsvertretungen!

Die Kinderbibeltage werden am Sonntag mit einem feierlichen gemeinsamen Familiengottesdienstes zum Abschluss der Kinderbibeltage – Tage der Guten Nachricht beendet.


Dienstag, 21.01.2017
Kantor Lucke ließ vermelden:
Die Chorprobe musste heute ausfallen!


Sonntag, 19.02.2017 (Sexagesimä)
Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Gottesdienst mit Abendmahl, es predigte Herr Schult.


Dienstag, 31.01., bis Donnerstag, 16.02.2017
Logo Ort Petrikirche Logo Ort St. Johannis
Pfarrer Tetzner befindet sich nicht in Freiberg.
In Seelsorge- und Trauerfällen wenden Sie sich bitte an Pfarrer Mitzscherling.


Dienstag, 14.02.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 12.02.2017 (Septuagesimä)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Predigtgottesdienst, es predigte Prof. Husemann.


Dienstag, 07.02.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 05.02.2017
Logo Ort Petrikirche Bild: Logo Petriturm 17:30 Uhr erst vor, dann auf dem Petriturm: Smiley Leiter Junge Mini
Bild: Turm-Panorama im Winter klein – Klick zum Vergrößern
Turmführer Burkhard Schmugge informiert:
Ab heute werden wieder Führungen auf den Petriturm angeboten:
Mittwoch + Donnerstag + Freitag von 12:00 bis 15:00 Uhr zu jeder vollen Stunde
Samstag + Sonntag von 11:00 bis 15:00 Uhr zu jeder vollen Stunde


Sonntag, 05.02.2017 (Letzter Sonntag nach Epiphanias)
Logo Ort St. Johannis 10:00 Uhr in St. Johannis:
Familienkirche und Kirchenkaffee mit Frau Matthes und Team.


Dienstag, 31.01.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 29.01.2017 (4. Sonntag nach Epiphanias)
Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Gottesdienst mit Filmpredigt, Pfarrer Tetzner predigte zum Film „Wie auf Erden“.
Der Posaunenchor begleitete diesen Gottesdienst.


Donnerstag, 26.01.2017
Logo Ort St. Johannis 19:00 Uhr in St. Johannis:
Plakat: Grönland – Klick zum Vergrößern
Gemeindeabend mit Oliver Hach:
Von der Christianisierung und den Spuren der Herrnhuter Brüdergemeine auf Grönland.
Eine Reise zur Wiege der Eisberge
Der Freiberger Journalist Oliver Hach machte sich als Rucksacktourist auf den Weg zur Geburtsstätte der Eisberge. Sein Reisebericht über Grönland erzählt von einem der aktivsten Gletscher der Erde, von den Spuren sächsischer Missionare bei den Inuit, von Camping und Trekking in der Arktis und vom Sonnenbrillen tragen um Mitternacht. Auf den Spuren von Alfred Wegener führte die Tour bis in die unendlichen Weiten des Inlandeises.
Bild: Grönland – Klick zum Vergrößern Bild: Grönland – Klick zum Vergrößern
Viele Menschen erlebten die Grönland-Reise mit. Oliver Hach zeigte phantastische Sehnsuchts-Fotos und berichtete über Eis, die grönländische Sprache, Eisberge, kräftezehrende Wanderung zum Inland-Eis, noch mehr Eisberge, kleine Orte, und vielerlei Interessantes mehr.


Dienstag, 24.01.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Montag, 23.01.2017
Logo Ort Petrikirche 19:30 Uhr in der Petrikirche:
Sitzung des Kirchenvorstandes Petri-Nikolai
Smiley Kreuz Smiley Mädchen Du-du! Smiley Junge Denken 02 Smiley Junge Fotograf Smiley Mädchen Gucken Smiley Junge Hobel Smiley Mädchen zwinker Smiley Mädchen niesen Smiley Junge ja Smiley Junge Hammer Smiley Junge schreiben 01


Sonntag, 22.01.2017 (3. Sonntag nach Epiphanias)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Bild: Taufen – Klick zum Vergrößern
Gottesdienst mit Abendmahl, es predigte Pfarrer Tetzner.
Bild: Logo Taufe Bild: Logo Taufe Bild: Logo Taufe Bild: Logo Taufe Bild: Logo Taufe Bild: Logo Taufe Ein Kind und fünf Erwachsene wurden getauft!
(Foto: ein netter Mensch)


Dienstag, 17.01.2017
Logo Ort St. Johannis 19:30 Uhr in St. Johannis:
Sitzung des Kirchenvorstandes St. Johannis
Smiley Kreuz Smiley Junge sprechen Smiley Junge Denken 01 Smiley Mädchen Lachen Smiley Mädchen Denken Smiley Mädchen Brille Smiley Junge ja Smiley Junge Zeitunglesen Smiley Mädchen Mädchen Smiley Junge lesen Smiley Mädchen Ball


Dienstag, 17.01.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Dienstag, 17.01.2017
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“:
Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Smiley Schneemann Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Smiley Schneemannbau Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Smiley Schneeschaufeln Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern
Winterfest im schneeverzauberten Kindergarten …
(Fotos: Michaela Wagner und Doreen Fröbe)


Sonntag, 15.01.2017 (2. Sonntag nach Epiphanias)
Logo Ort Jakobikirche 10:00 Uhr in der Jakobikirche:
Gemeinsamer Abschlussgottesdienst der Allianzgebetswoche, es predigte Pfarrer Liebscher.


Montag, 09.01., bis Freitag, 15.01.2017
Allianzgebetswoche
• Montag, 09.01., 19:30 Uhr Freie Gemeinschaftliche Schule Freiberg, Tschaikowskistraße 4
• Dienstag, 10.01., 19:30 Uhr Freikirchliche Gemeinde, Chemnitzer Straße 41
• Mittwoch, 11.01., 19:30 Uhr Rathaus Obermarkt
• Donnerstag, 12.01., 16:00–17:30 Uhr Allianzkinderfest, Ev.-Luth. St. Johannis, Anton-Günther-Straße 16
  und Donnerstag, 12.01., 19:30 Uhr Kreiskrankenhaus Freiberg (Andachtsraum)
• Freitag, 13.01., 19:30 Uhr, PROMISE Jugendgottesdienst, Kath. Johanniskirche, Chemnitzer Straße
• Samstag, 14.01., 19:30 Uhr Ev.-Meth. Kirche, Talstraße 15
• Sonntag, 15.01., 10:00 Uhr Abschlussgottesdienst Jakobikirche


Dienstag, 10.01.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 08.01.2017 (1. Sonntag nach Epiphanias)
Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Gemeinsamer Gottesdienst mit Abendmahl und Filmpredigt, Pfarrer Tetzner predigte zum Film „Hüter der Erinnerung“.


Freitag, 06.01.2017 (Epiphanias)
Logo Ort Jakobikirche 19:00 Uhr in der Jakobikirche:
Gemeinsamer Gottesdienst, es predigte Pfarrer i. R. Gruber.


Dienstag, 03.01.2017
Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Smiley Posaune Junge Smiley Posaune Junge Smiley Trompete Junge Smiley Trompete Junge     Smiley Dirigent    Smiley singen Mädchen Smiley singen Junge Smiley singen Mädchen Smiley singen Junge Smiley singen Mädchen Smiley singen Mädchen Smiley singen Junge Smiley singen Junge Smiley singen Mädchen

Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern
Wichtige vorbereitende Arbeit für die Chorweihnachtsposaunenfeier – Weihnachtposaunenschorfeier – Feierweihnachtschorposaunen – Posaunenfeierchorweihnacht – Weihnachtsfeierposaunenchor – Chorposaunenfeierweihnacht: Das Füllen des Buffets!

Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern
Singen benötigt Energie. Gut Singen benötigt viel Energie. Somit benötigt dieser Chor sehr, sehr viel Energie, denn er singt sehr, sehr gut. Dies bewiesen im Angesicht der Speisen der singende Chor und auch der singende(!) Posaunenchor. Es wurde gejubelt, Musik- und Buffetliebhaber Luther freute sich doppelt.

Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern
Die Tische bogen sich unter der Reichhaltigkeit und Vielfalt der Köstlichkeiten. Es sollen sogar Menschen beobachtet worden sein, welche mehrmals zum Buffet gingen! Hinweise auf besonders schmackhafte Leckereien wurden ausgetauscht, später gab es auch noch andere höchstwichtige Themen zu erörtern.
Der Abend dauerte noch lang …


Dienstag, 03.01.2017
Logo Ort St. Johannis in St. Johannis:
Bild: Familienkirche – Klick zum Vergrößern
Vorbereitung der Familienkirche.
(Foto: Magnus Fröhling)


Sonntag, 01.01.2017 (Neujahr)
Logo Ort Dom 10:00 Uhr im Dom:
Gemeinsamer Rundfunkgottesdienst zu Beginn des Festjahres „500 Jahre Reformation“.


Sonntag, 01.01.2017 (Neujahr)
Logo Ort Petrikirche Logo Ort St. Johannis um 00:01 Uhr:
Jahresrückblicke erscheinen allerorten, hier ein besonderer Jahresrückblick, eine kurze Statistikerei – Internetauswertung für das gesamte Jahr 2016 über den vorliegenden Internetauftritt:
Smiley Computermensch Zähler
Vom großen Internet gehört uns ein Stück, nämlich zur Minute
• über 79 Milliarden Bits,
• aufgeteilt sind diese vielen Bitlinge auf 34.718 Dateien.
• Die vorhandenen 65 HTML-Seiten beinhalten zusammen 10.693.222 Buchstaben und Ziffern und dergleichen.
• Diese über 10 Millionen Zeichen setzten sich zusammen aus z.B. 738.926 Mal dem häufigsten Buchstaben „e“ und als seltenstes Zeichen 6.173 Mal das „y“.
• Es können gern 34.394 Bilder, davon 15.509 Vorschaubilder, gefunden und betrachtet werden.

Alle die Daten liegen nicht einfach faul irgendwo herum – nein, sie werden gelesen und betrachtet.
• Insgesamt besuchten 425.837 Menschen unsere Seiten.
• Das sind täglich 1163,49 Besucher. Den 0,49-Besucher möge man sich nicht real vorstellen, es ist ein reiner Rechenwert.
• Dabei wurden gesamt 391,83 Gigabytes übertragen.
• Alle Besucher zusammen verbrachten 1052 Tage, 19 Stunden, 28 Minuten und 18 Sekunden auf unseren Seiten.
• Diese Besucher kommen – soweit feststellbar – in absteigender Folge aus Deutschland, Niederlande, Tschechien, Schweiz, Österreich, Italien, Luxemburg, Norwegen, Japan, Großbritannien, Frankreich, Ukraine, China, Spanien, Brasilien, Rumänien, Belgien, Liechtenstein, Ungarn, Bulgarien und Schweden.

• Die Zugriffe nach Datum sortiert: Die meisten Zugriffe waren nach Ostern (mit dem MDR) und nach Pfingsten (Konfirmation und Kantatengottesdienst).
• Die Zugriffe nach Uhrzeit sortiert: Die meisten Zugriffe waren (in absteigender Folge): 17:00 Uhr, 16:00 Uhr, 11:00 Uhr, 20:00 Uhr, 21:00 Uhr, 13:00 Uhr.
• Die Zugriffe nach Wochentag sortiert: Die meisten Zugriffe waren (in absteigender Folge): Montag, mit Abstand Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Donnerstag.

Weiterhin:
• Ein Drittel aller Aufrufe erfolgen über die Startseite, die anderen über Unterseiten (d. h. über Lesezeichen oder Suchmaschinen).
• Der Anteil der Suchmaschinen betrug ca. 5 %.

In diesen Seiten wurden zur Erheiterung der Leser und Vertreibung der Langeweile 11 Rächtschraibfeler versteckt. Wer sie findet darf sie behalten.

 


Die Rückblick-Seiten sind wegen ihrer Größe aufgeteilt:

 2017:     Link erstes Halbjahr    
 2016:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2015:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2014:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2013:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2012:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2011:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2010:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2009:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2008:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2007:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2006:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2005:     Link erstes Halbjahr     Link zweites Halbjahr
 2004:     Link komplett
 2003:     Link komplett
 2002:     Link komplett
 

 nach oben auf dieser Seite